Der letzte Song für unser Album „Huh de Häng“ ist im Kasten !

Hallo liebe Freunde,

wir sind stolz und glücklich verkünden zu können, dass wir die Aufnahmen für unser neues Album „Huh de Häng“ (13 Titel) am Wochenende abgeschlossen haben.

Der Ein oder Andere wird sich gefragt haben warum es etwas länger gedauert hat.

Hier die Antwort:

Unser Produzent, Achim Rhinow, mit dem wir bereits seit den ersten Tagen der Band zusammenarbeiten und der auch dieses Werk gemeinsam mit Gregor Kess mit sehr viel Liebe produziert hat, war der Meinung, dass es noch ein „Leckerchen“ in Form eines Gast-Sängers für unser Album braucht. Es entstand so die Idee zu einem weiteren Song. Eine Folk-Ballade, die bönnsche Mundart und englische Sprache vereint. Der Titel: „Building A Bridge“. Achim nutzte seinen bestehenden  Kontakt und fragte hierfür einen Freund aus England, ob er für uns auf dieser Nummer singen möchte.

Alles kam nun wie es kommen sollte und wir sind stolz zu verkünden, dass niemand geringeres als SANDY NEWMAN, Sänger und Gitarrist der legendären „THE MARMALADE“ (Reflections of My Life, Ob La Di Ob La Da) am Wochenende den Song mit uns aufgenommen hat.

Ein toller Sänger und ein wunderbarer Mensch!

Am Sonntag verbrachten wir dann also einen unvergesslichen Tag in den Studios der Torus GmbH Köln, wo Sandy seine Gesangs-Parts einsang und wir ausserdem ein gemeinsames Video aufgenommen haben. Den Videoclip produzieren Gregors Tochter Beate Kirsch und Achim Rhinow, die bereits 2015 für The Marmalade ein komplettes Live-Konzert als Video aufgenommen haben.

Den Abend haben wir dann mit einem kurzen Besuch des Bonn-Festes und einem leckeren Essen im Bonner Tacos ausklingen lassen. Es war ein wunderbarer Abend und wir alle haben das sehr genossen. Gestern Morgen haben wir dann einen ebenfalls glücklichen und zufriedenen Sandy Newman wieder zum Flughafen gebracht. Wir alle können nur von ganzem Herzen sagen: Da kam jemand als Fremder und ging als echter Freund. Danke Sandy !

Die Single „Building A Bridge“ und das zugehörige Video wird in der Weihnachtszeit veröffentlicht. Das Album, auf dem dieser Titel natürlich zu hören ist, gibt es schon im November.

Selbstverständlich haben wir für euch auch ein paar Fotos gemacht die ihr hier sehen könnt.

Eure dieDREI.1

                    

 

            

 

   

       

   

Fotos: Beate Kirsch, Randolf Bunge und Privat.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.